Stubenhockerei

Wir gehen nie hinaus, wir bleiben nur zuhaus'.

don siegel \ philip kaufman, {1956} \ {1978} invasion of the body snatchers

» Invasion of the Body Snatchers

Heutzutage nervt so ziemlich jedes Remake; früher war das anders, oder ich bewerte es anders, weil die Filme schon einige Zeit zurück liegen und in meiner Realität eigenständige Filme sind und keine weitere Einfallslosigkeit aus Hollywood. So ist die erste Version der Body Snatchers von Don Siegel* zwar schon sehr nett, die neuere Version von Philip Kaufman gefällt mir dann aber doch besser und das hat folgende Gründe:

1. der typische 7oer-Jahre-Look (die Farben!)

2. die typische 7oer-Anfang-8oer-SciFi-Atmosphäre

3. Leonard Nimoy!!!, Jeff Goldblum, Donald Sutherland**

Gefühlt hat die neuere Version auch mehr Tiefe im Sinne einer unterschwelligen bedrohlichen Stimmung; wenn man SciFi-Horror-Filme dieser Zeit generell mag, wird man von Invasion of the Body Snatchers kaum enttäuscht sein. Und sogar Don Siegel und Kevin McCarthy approven, denn beide übernehmen zwei kleine Rollen in Philip Kaufmans Version.

————————————————–

*Leider habe ich eine doppelt schlechtere Version gesehen: die kolorierte mit dem Happy End (bäh!); dies hat das Erlebnis sicherlich ebenfalls getrübt.

**Dass es tatsächlich Zeiten gab, in denen ein Typ wie Donald Sutherland die Hauptrolle mit einer hübschen Frau an seiner Seite spielen konnte…man denke nur an diese wunderbare Liebes-\Sexszene aus Don’t Look Now! Donald Sutherland ist die 5o% einer der schönsten Liebes-\Sexszenen der Filmgeschichte!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

unsoundaesthetics

Alternative, elektronische und instrumentale Musik

ergothek

Der Blog mit dem DeLorean

Strange Flowers

Highly unusual lives.

KinoKlandestin

Das freie studentische Kino der BUW

licence d'artiste

par benoit david

MISE EN CINEMA

Filmreviews.

der breite grat

Filmbesprechungen für einen Grat statt Graben zwischen Arthouse und Exploitation

%d Bloggern gefällt das: