Stubenhockerei

Wir gehen nie hinaus, wir bleiben nur zuhaus'.

Polyester (1981)

Hausfrauen, Hausfrauen, Hausfrauen. Gibt es sie heute noch, die wahren Hausfrauen? Irrelevant. Für Herrn Fräulein Himbär und mich gab es sie letzte Woche in Form der gesellschaftlich verunsicherten Cary in … Weiterlesen

30. September 2012 · Ein Kommentar

All That Heaven Allows (1955)

Also, ich weiß nicht so recht. Douglas Sirk sei ein Meister der filmischen Ironie, sagte man mir, dessen Melodramen sich auf zwei ganz verschiedene Weisen sehen ließen: Während der naive … Weiterlesen

24. September 2012 · 9 Kommentare

Püha Tõnu kiusamine (2009)

Der außerhalb Estlands besser unter dem Namen The Temptation of St. Tony bekannte Film von Veiko Õunpuu handelt vom mittleren Manager Tõnu (aka Tony), dessen Welt nach dem Tod seines Vaters langsam zerbröckelt: Versehentlich … Weiterlesen

16. September 2012 · 2 Kommentare

Mind Control Made Easy or How to Become a Cult Leader (2000)

Carey Burtts Kurzfilm Mind Control Made Easy or How to Become a Cult Leader wirkt auf den ersten Blick sehr lustig: Durchgeknallte 60er-Jahre-Ästhetik, Sektenfuzzis, Ufojünger, und lehrreiche Lektionen in der Frage, … Weiterlesen

16. September 2012 · Hinterlasse einen Kommentar

Trzecia część nocy (1971)

Während des zweiten Weltkriegs versuchten die Deutschen, die geistige Oberschicht Polens systematisch zu eliminieren. In Krakau brachte man fast das gesamte Universitätspersonal um, und den Intellektuellen in der bis 1941 … Weiterlesen

15. September 2012 · Hinterlasse einen Kommentar

Teenage Babylon (1989)

Graeme Woods Kurzfilm Teenage Babylon stellt mehrere Morde und Selbstmorde nach, die in den 1960er Jahren in Polizeiaufnahmen festgehalten wurden. Er unterlegt diese – wie man sich denken kann – oft sehr … Weiterlesen

15. September 2012 · Hinterlasse einen Kommentar

Stranger Than Paradise (1984), Eindrücke von damals und heute

Wie für viele einigermaßen filminteressierte Jugendliche meiner Generation, waren auch für mich die Filme Jim Jarmuschs die ersten „anspruchsvolleren“ Werke, die mich wirklich in ihren Bann ziehen konnten – sie … Weiterlesen

9. September 2012 · 2 Kommentare