Stubenhockerei

Wir gehen nie hinaus, wir bleiben nur zuhaus'.

Moving Stills (1972)

moving_stills

 

Eine Frau in Stars and Stripes zieht sich aus. Frans Zwartjes und Paul de Nooijer.

Allerdings ist das Ganze sehr bunt. SEHR bunt. Von Frans Zwartjes selbstentwickelt farbenfroh, stets aus einzelnen, unbeweglichen Bildern zusammengesetzt, in mehreren, sich überlagernden Ebenen, manche einfarbig, manche sehr körnig, manche wieder sehr vielfarbig und detailliert, manche übereinanderfließend. Manchmal springen sie den Zuschauer geradezu an, diese patriotisch drapierten Brüste. The images just pop right into your face. Pop Art. Frans Zwartjes. Paul de Nooijer.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 24. Februar 2013 von in Filme und getaggt mit , , , , .
unsoundaesthetics

Alternative, elektronische und instrumentale Musik

ergothek

Der Blog mit dem DeLorean

KOMM & SIEH

film international: genre. arthaus. mainstream

Strange Flowers

Highly unusual lives.

KinoKlandestin

Das freie studentische Kino der BUW

licence d'artiste

par benoit david

MISE EN CINEMA

Filmreviews.

der breite grat

Filmbesprechungen für einen Grat statt Graben zwischen Arthouse und Exploitation

Movie. Love.

Undying.

%d Bloggern gefällt das: