Stubenhockerei

Wir gehen nie hinaus, wir bleiben nur zuhaus'.

Zahrada (1968)

Ein Mann trifft auf einen alten Freund, inzwischen ein gut gestellter Beamter mit Haus auf dem Land. Sein Haus umgibt, man sieht es auf dem Bild zu diesem Post, ein … Weiterlesen

31. März 2013 · Hinterlasse einen Kommentar

Zweimal das Paradies auf Erden: Paradies: Glaube (2012) und Spring Breakers (2012)

Eigentlich wollten wir uns gestern nur Ulrich Seidls zweiten Teil der Paradies-Trilogie, Paradies: Glaube, anschauen. Aber dann waren wir schon einmal im Kino, aufgemuntert und angetrunken, und entschlossen uns, auch noch … Weiterlesen

31. März 2013 · 2 Kommentare

White Zombie (1932)

Als Herr Fräulein Himbär den Film White Zombie vorschlug, hatte ich noch nie von diesem Film gehört; ein Klassiker sei es, sagte mir Herr Fräulein Himbär, und genauer wollte ich mich auch … Weiterlesen

29. März 2013 · Hinterlasse einen Kommentar

Historia Naturae, Suita (1967)

Acht verschiedene Tierkategorien und einige ihrer Mitglieder, mal lebendig, mal präpariert, mal gezeichnet, dazu verschiedene Musikstile, dazwischen ein auf Fleischstücken kauender menschlicher Mund. Das Ganze ein Tanz von Dingen und … Weiterlesen

29. März 2013 · Ein Kommentar

Et Cetera (1966)

Erster Akt: Eine schematisch, wie von einer alten Druckerpresse aufs Papier gebrachte Figur lernt in drei Schritten das Fliegen. Schritt 1, der Hopps von Stuhl 1 zu Stuhl 2; Schritt … Weiterlesen

25. März 2013 · Hinterlasse einen Kommentar

Rakvičkárna (1966)

Kasperletheater. Handpuppe I will ihren geliebten Meerschweinchen feilbieten. Handpuppe II verhandelt um den Preis; die beiden kebbeln sich ein bisschen und Handpuppe II zieht sich in ihr Haus zurück. Anschließend … Weiterlesen

17. März 2013 · Hinterlasse einen Kommentar

Made in Britain (1982)

Ein Londoner Außenbezirk in den frühen Achtzigern: Der jugendliche Skinhead Trevor wirft einen Ziegelstein durch das Fenster eines pakistanischen Ladenbesitzers. Es ist zwar nicht sein erstes Vergehen, vom Jugendknast ist … Weiterlesen

16. März 2013 · Hinterlasse einen Kommentar