Stubenhockerei

Wir gehen nie hinaus, wir bleiben nur zuhaus'.

Трактора {Igor & Gleb Aleinikow, 1987}

Oh Traktor, göttlicher Traktor… Gleb und Igor Aleinikows Film glorifiziert zunächst, in typischer Aleinikow-Manier, das Symbol des sowjetischen Landarbeiters: Den Traktor. Herr Fräulein Himbär war so nett, mir den russischen … Weiterlesen

28. Januar 2014 · 2 Kommentare

Der müde Tod {Fritz Lang, 1921}

Hätte vielleicht ein gutes Mehrfach-Feature mit Bergmans Das siebente Siegel und mit Camus‘ Orfeu Negro ergeben, die ich beide auch schon seit langem sehen möchte. Notieren, merken. Hier erstmal ein … Weiterlesen

19. Januar 2014 · 4 Kommentare

Rhythmus 21 {Hans Richter, 1921}

Schmock. Schmock. Schmock. Schmockschmockschmock. Schmockockockockock. Schmock.: (Auch) Film ist Rhythmus: Eine Abfolge von Bewegungen, manchmal nur einer einzigen, manchmal mehreren nebeneinander; sich überlappend, sich reflektierend, sich widersprechend, mal von oben, … Weiterlesen

15. Januar 2014 · Hinterlasse einen Kommentar

Революционный Этюд {Gleb & Igor Aleinikow, 1987}

Krud animierte heroische Hampelmännchen und CCCP-Schriftzüge, zwei mit der Kamera flirtende Männer mit seltsamen Brillen, durch Moskau tollende Stereotypen, verzerrte Ansprachen und schließlich Moskau selbst – kopfstehend. Wenn man den … Weiterlesen

15. Januar 2014 · Hinterlasse einen Kommentar

J’irai comme un cheval fou {Fernando Arrabal, 1973}

Letzte Woche hatten Herr Fräulein Himbär und der Desinteressierte Schmock eine Panikattacke: Denn nach Alejandro Jodorowskys El Topo (1970) sahen wir einen weiteren Film aus dem mouvement panique: Fernando Arrabals … Weiterlesen

12. Januar 2014 · Hinterlasse einen Kommentar

El Topo {Alejandro Jodorowsky, 1970}

El Schmocko reitet durch die Wüste und stellt sich den vier mysteriösen Meistern. Sie konfrontieren ihn mit Fragen und Aufgaben, die noch kein Mensch vor ihm gelöst hat. Er auch … Weiterlesen

12. Januar 2014 · Hinterlasse einen Kommentar

Жестокая болезнь мужчин {Igor & Gleb Aleinikow, 1989}

Erst die Tonspur macht die Atmosphäre trifft auch auf Igor & Gleb Aleinikovs Жестокая болезнь мужчин (Cruel Illness of Men) zu. In diesem Fall besteht die (tolle) Tonspur aus Noise … Weiterlesen

9. Januar 2014 · 2 Kommentare

Я холоден. Ну и что? {Gleb & Igor Aleinikow, 1987}

Desinteressierter Schmock hat sogar mal angefangen, Russisch zu lernen. Er kann es zwar nicht sprechen, er kann es nicht verstehen, aber zumindest ist er am Ende von russischen Filmen immer … Weiterlesen

7. Januar 2014 · 2 Kommentare

Enjo {Kon Ichikawa, 1958}

Mishima-Wochenende vorbei und noch so viele Mishima-Filme und -Verfilmungen auf der Liste. Ach, unendlicher Vorrat der Kultur! Ach, unendlicher Mangel an Zeit! Desinteressierter Schmock fühlt sich gehetzt. Kon Ichikawas Enjo … Weiterlesen

4. Januar 2014 · Ein Kommentar

Mishima: A Life in Four Chapters {Paul Schrader, 1985}

Desinteressierter Schmock hat eine immer länger werdende Liste von Literaturverfilmungen und Autorenportraits, die er schon seit Ewigkeiten schauen möchte. Aus gegebenem Anlass gibt’s heute einen Text über Paul Schraders Mishima: … Weiterlesen

4. Januar 2014 · Ein Kommentar