Stubenhockerei

Wir gehen nie hinaus, wir bleiben nur zuhaus'.

Makimono {1974, Werner Nekes}

Makimono ist eine asiatische bemalte und beschriftete Rolle, die beim Ausrollen „gelesen“ werden und damit eine Art Narration entfalten soll. Werner Nekes greift diesen Titel seines Films gleich bei seinem … Weiterlesen

11. Oktober 2014 · Hinterlasse einen Kommentar

Das Andechser Gefühl {Herbert Achternbusch, 1974}

[Die stressigste Phase unseres Umzugs von unserer östlichen Stube in unsere westliche, viel schönere, Stube liegt nun endlich hinter uns; dennoch lässt sich mein lieber Herr Schmock für die nächste … Weiterlesen

27. Juli 2014 · Hinterlasse einen Kommentar

The Stars Are Beautiful {Stan Brakhage, 1974}

Desinteressierter Schmock ist verdutzt. Da sieht man nach (gefühlt) langer Zeit mal wieder einen Brakhage, lehnt sich zurück, erwartet poetische, stumme Bilder, ja, ist sogar so sehr davon überzeugt, hier … Weiterlesen

31. Mai 2014 · Hinterlasse einen Kommentar

The Text of Light {Stan Brakhage, 1974} und die Grenzen des Gesehenhabens

Desinteressierter Schmock steckt in einem Dilemma. Wir haben heute Brakhages The Text of Light gesehen. Haben wir heute Brakhages The Text of Light gesehen? Ich weiß es nicht. Wir haben … Weiterlesen

3. Mai 2014 · Ein Kommentar

Female Trouble {John Waters, 1974}

Irgendwann wird auch der Desinteressierte Schmock in einem Leopardenfummel durch die Straßen tänzeln. Irgendwann. Dawn Davenport, gespielt von der unvergleichlichen Divine, verprügelt ihre Eltern, nachdem sie ihr zu Weihnachten nicht … Weiterlesen

16. Februar 2014 · Hinterlasse einen Kommentar

Vergessene Literatur: Träume von Räumen von Georges Perec (1974)

(Ich habe in diesem Blog nun seit einiger Zeit nicht mehr über Literatur geschrieben; einerseits, weil ich nicht zu sehr von dem offensichtlichen Fokus dieses Blogs ablenken wollte, andererseits, weil … Weiterlesen

24. November 2013 · 2 Kommentare

Black Christmas (1974), der skeptische Slasher

Bob Clarks Proto-Slasher-Weihnachtsfilm Black Christmas ist, auf den ersten Blick, ein klassischer Whodunnit: In einer Sorority in einem kanadischen College werden Studentinnen ermordet – und außerdem mit schrägen Anrufen eines verstörten … Weiterlesen

25. Dezember 2012 · 3 Kommentare