Stubenhockerei

Wir gehen nie hinaus, wir bleiben nur zuhaus'.

Uliisses {Werner Nekes, 1982}

Wer ist es? Is es der Desinteressierte Schmock? Isses ein anderer Schmock? Nee, Uli isses. In seinem ersten Langfilm kombiniert Werner Nekes das Epos Homers, den Roman Joyces und das … Weiterlesen

9. Februar 2014 · Ein Kommentar

Koyaanisqatsi {Godfrey Reggio, 1982}

Koyaanis-Schmocksie. Ding. Koyaanis-Schmocksie. Ding. Koyaanis-Schmocksie. Ding: Ein Film ohne Worte. Wolken wandern im Eiltempo über endlose Wüsten-, Steppen- und Gebirgslandschaften, im Hintergrund ertönen dramatisch-hypnotische Klänge von Philip Glass. Es zeigen sich … Weiterlesen

29. September 2013 · 2 Kommentare

The Draughtsman’s Contract {Peter Greenaway, 1982}

Viele viele Jahre ist’s her, dass ich The Draughtsman’s Contract zum ersten Mal gesehen habe – mein erster Greenaway. Damals war ich noch arm an filmischen Erfahrungen und hatte erst … Weiterlesen

12. September 2013 · Hinterlasse einen Kommentar

Das Gespenst {Herbert Achternbusch, 1982}

Nach all den emotionalen Film-Notizen der letzten Wochen fühle ich mich angesichts Herbert Achternbuschs Das Gespenst gerade ein wenig verloren. Ich kann in mir drin auch nicht so recht ausmachen, … Weiterlesen

10. September 2013 · Ein Kommentar

Mein Papi (1982)

Wie sieht es aus, wenn ein begnadeter Horrorfilmregisseur eine Hommage an seinen verstorbenen Vater dreht? Ein weiteres Mal liefert Jörg Buttgereit die Antwort: Mit seinem frühen Kurzfilm Mein Papi schuf er ein … Weiterlesen

4. Juli 2013 · 3 Kommentare

Možnosti dialogu (1982)

Možnosti dialogu (Tücken des Gesprächs, 1982) ist einer der bekanntesten Filme Švankmajers, der im Westen gleich mit drei bedeutenden Preisen ausgezeichnet wurde (u.a. bei der 1983er Berlinale). In drei Akten … Weiterlesen

28. April 2013 · Hinterlasse einen Kommentar

Zánik domu Usherů (1982)

Edgar Allan Poes berühmte Kurzgeschichte The Fall of the House of Usher wurde von zahlreichen Filmemachern genial umgesetzt, beispielsweise 1928 von James Sibley Watson und Melville Webber – und, wie wir heute gesehen … Weiterlesen

24. April 2013 · Hinterlasse einen Kommentar