Stubenhockerei

Wir gehen nie hinaus, wir bleiben nur zuhaus'.

Three Bewildered People In The Night {Gregg Araki, 1987}

Nein, ausgreift ist Gregg Arakis erster Film Three Bewildered People In The Night nun wirklich nicht. Alicia, ihr (homosexueller) bester Freund David und ihr Freund Craig schleppen sich durch unterbelichtete schwarz-weiße … Weiterlesen

30. August 2014 · Hinterlasse einen Kommentar

Nick-Zedd-Filmreihe {Nick Zedd, 1979-2001}

Desinteressierter Schmock kann heute stolz verkünden, dass sein Filmwissen nicht nur von Alphaville bis zum Omega Man, sondern auch von Achternbusch bis Zedd reicht: Nick Zedd ist der bekannteste Vertreter … Weiterlesen

26. April 2014 · 2 Kommentare

Трактора {Igor & Gleb Aleinikow, 1987}

Oh Traktor, göttlicher Traktor… Gleb und Igor Aleinikows Film glorifiziert zunächst, in typischer Aleinikow-Manier, das Symbol des sowjetischen Landarbeiters: Den Traktor. Herr Fräulein Himbär war so nett, mir den russischen … Weiterlesen

28. Januar 2014 · 2 Kommentare

Революционный Этюд {Gleb & Igor Aleinikow, 1987}

Krud animierte heroische Hampelmännchen und CCCP-Schriftzüge, zwei mit der Kamera flirtende Männer mit seltsamen Brillen, durch Moskau tollende Stereotypen, verzerrte Ansprachen und schließlich Moskau selbst – kopfstehend. Wenn man den … Weiterlesen

15. Januar 2014 · Hinterlasse einen Kommentar

Я холоден. Ну и что? {Gleb & Igor Aleinikow, 1987}

Desinteressierter Schmock hat sogar mal angefangen, Russisch zu lernen. Er kann es zwar nicht sprechen, er kann es nicht verstehen, aber zumindest ist er am Ende von russischen Filmen immer … Weiterlesen

7. Januar 2014 · 2 Kommentare

The Belly of an Architect {Peter Greenaway, 1987}

Während der Weihnachtszeit schwillt der Belly des Desinteressierten Schmocks auch dieses Jahr wieder auf Boullée’sche Ausmaße. Was wäre da passender, als sich noch einmal Greenaways The Belly of an Architect … Weiterlesen

26. Dezember 2013 · 3 Kommentare

Na srebrnym globie {Andrzej Żuławski, 1987}

Lieber Film Na srebrnym globie, du bist wie ein sinnesraubend schöner Mensch – ästhetisch so befriedigend, dass ich nichts anderes mehr tun möchte, als dich anzuschauen und anzuschauen und anzuschauen. … Weiterlesen

20. August 2013 · 2 Kommentare

The Adventures of Electric Rod Boy (1987)

Wir kennen es aus Tetsuo: Seltsam organische Maschinen verschlingen den menschlichen Körper und vereinen sich zu obszönen Sexualsymbolen, aus deren diversen Schläuchen und Kabeln die Fluide sickern. Wir kennen es … Weiterlesen

15. Juli 2012 · 2 Kommentare

The Belly of an Architect (1987)

Architekt Stourley Kracklite soll in Rom eine Ausstellung über sein Idol, den neoklassizistischen französischen Architekten Étienne-Louis Boullée organisieren. Und plötzlich wird für Kracklite nicht bloß diese Arbeit, sondern vor allem … Weiterlesen

11. Juni 2012 · 4 Kommentare

Raising Arizona (1987)

Der federleichte und recht putzige Raising Arizona von Joel und Ethan Coen (1987) zeigt die Gesichte eines coentypischen Versagerpaares, das sich ein Baby stiehlt, um seinen unerfüllten Kinderwunsch zu befriedigen. … Weiterlesen

8. Februar 2012 · Hinterlasse einen Kommentar

joel & ethan coen, {1987} raising arizona

Ein gut gemachter, amüsanter und kurzweiliger Film, voll guter Ideen und sprühender Schauspieler (der seltene Fall einer guten Nicolas-Cage-Rolle!!)  und trotzdem passt’s irgendwie nicht ganz, weil die Erwartung eine andere … Weiterlesen

8. Februar 2012 · Hinterlasse einen Kommentar

RoboCop (1987), die 1980er, und: Warum neue Filme stinken.

Hedge-Fonds, Finanzmärkte, Röhrenjeans, Streit zwischen Amerika und Russland, Terrorismus, Neo-Konservatismus, ungezügelter Kapitalismus, Weltuntergangsstimmung, Apple, Karottenhosen, Aufstieg Asiens, bunte Plastik-Popstars, Electropop, Krise, Krise, Krise, Arbeitslosigkeit in den USA, Vollbeschäftigung in Süddeutschland, … Weiterlesen

6. Februar 2012 · 2 Kommentare

yevgeny yufit, {1984-’95} necrorealism vol.1

» Necrorealism {1984} Санитары-оборотни (Werewolf Orderlies) {1987} Весна (Spring) {1988} Вепри суицида (Suicide Monsters) {1995} Деревянная комната (Wooden Room) Der Begriff Necrorealism war für mich eine Offenbarung, so einfach und naheliegend er auch erscheint. … Weiterlesen

2. Februar 2012 · Ein Kommentar

Necrorealism Vol. 1 (1984-95)

Heute gibt’s ein Review von ganzen vier (4!) Filmen des russischen Underground-Regisseurs Yevgeny Yufit bzw. Evgeni Iufit bzw. Evgeny Yufit, o.ä.: Санитары-оборотни (Werewolf Orderlies, 1984) 5 Min.  Весна (Spring, 1987) 10 Min. Вепри … Weiterlesen

30. Januar 2012 · 2 Kommentare