Stubenhockerei

Wir gehen nie hinaus, wir bleiben nur zuhaus'.

A TV Dante {Peter Greenaway, Tom Phillips, Raul Ruiz; 1989, 1991}

Ach, früher. Früher, früher. Das waren noch unschuldige Zeiten, reine, unbeschwerte Zeiten. Die Leute hatten noch Hoffnung. Also beispielsweise in den achtziger oder frühen neunziger Jahren, als so großartige, ambitionierte … Weiterlesen

23. Juni 2014 · Hinterlasse einen Kommentar

Nick-Zedd-Filmreihe {Nick Zedd, 1979-2001}

Desinteressierter Schmock kann heute stolz verkünden, dass sein Filmwissen nicht nur von Alphaville bis zum Omega Man, sondern auch von Achternbusch bis Zedd reicht: Nick Zedd ist der bekannteste Vertreter … Weiterlesen

26. April 2014 · 2 Kommentare

Жестокая болезнь мужчин {Igor & Gleb Aleinikow, 1989}

Erst die Tonspur macht die Atmosphäre trifft auch auf Igor & Gleb Aleinikovs Жестокая болезнь мужчин (Cruel Illness of Men) zu. In diesem Fall besteht die (tolle) Tonspur aus Noise … Weiterlesen

9. Januar 2014 · 2 Kommentare

Dr. Caligari {Stephen Sayadian, 1989}

Aah…Stephen Sayadian. Er hat wahrlich nicht viele Filme gemacht, aber diejenigen, für die er berüchtigt ist, sind schlicht genial und zwei dieser drei Filme gehören zu meinen liebsten überhaupt: Café … Weiterlesen

7. November 2013 · 4 Kommentare

Book of Days {Meredith Monk, 1989}

Meredith Monks Book of Days durchbricht zunächst eine Backsteinmauer, um dahinter ein mittelalterliches Dorf und eine vergangene Zeit vorzufinden. Wo genau wir uns da befinden, wissen wir, trotz Kartenansicht, nicht, … Weiterlesen

3. Oktober 2013 · Hinterlasse einen Kommentar

Animated Self-Portraits (1989)

  19 internationale Animationskünstler stellen sich in weniger als acht Minuten in ihrem eigenen Stil vor. Das ist, wie man sich denken kann, unglaublich dicht und eine Überflutung von Information, … Weiterlesen

25. Mai 2013 · Hinterlasse einen Kommentar

Flora (1989)

Ein halb arcimboldoesk-gemüsebasierter, halb knetmassengeformter Leib, gefesselt an ein Bettgestell, den Kräften von Fäulnis und Auflösung ausgesetzt, dabei noch bei vollem Bewusstsein, ein Ausdruck des Entsetzens im Gesicht, Maden, Schimmel, … Weiterlesen

24. Mai 2013 · 3 Kommentare

Tma, světlo, tma (1989)

In Tma, světlo, tma (Darkness, Light, Darkness) baut sich ein Knetmassenmensch, angefangen bei einer Hand und einem Paar Augen, selbst zu einem vollständigen Körper zusammen. Das Spektakel ist einfallsreich und … Weiterlesen

21. Mai 2013 · Hinterlasse einen Kommentar

Meat Love (1989)

  Ein kurzer Blick, der alles verändert. Ein frecher Klaps auf den Po. Ein Tanz. Ein wilder Liebesakt in einem Teller Paniermehl. Und dann, ach!, das jähe Ende der Romanze: … Weiterlesen

8. Mai 2013 · Ein Kommentar

Teenage Babylon (1989)

Graeme Woods Kurzfilm Teenage Babylon stellt mehrere Morde und Selbstmorde nach, die in den 1960er Jahren in Polizeiaufnahmen festgehalten wurden. Er unterlegt diese – wie man sich denken kann – oft sehr … Weiterlesen

15. September 2012 · Hinterlasse einen Kommentar

The Cook, the Thief, His Wife & Her Lover (1989)

Als Jugendlicher sah ich zum ersten Mal Peter Greenaways Der Koch, der Dieb, seine Frau und ihr Liebhaber. Die Story hörte sich schließlich interessant genug an: Die Frau eines brutalen Mafiosos … Weiterlesen

17. Juni 2012 · 6 Kommentare

Elephant (1989)

1.) Das lange Schreiten eines Mannes. 2.) Die Kanone & der Schuss. 3.) Die Flucht. 4.) Das leblose Opfer. 1.) Das lange Schreiten eines Mannes. 2.) Die Kanone & der … Weiterlesen

16. April 2012 · Ein Kommentar

How to Get Ahead in Advertising (1989)

Der Titel sagt alles …denn letztendlich ist How to Get Ahead in Advertising von Bruce Robinson (1989) die absurde Überdehnung dieses Wortwitzes in eine 90-minütige Geschichte: Werbetexter Denis Dimbleby Bagley … Weiterlesen

2. Dezember 2011 · 3 Kommentare

100 Jahre Adolf Hitler – Die letzte Stunde im Führerbunker (1989)

AHHHHH AHHHHHHHHHHH Deutschland! Heil! Franz Josef Strauß! AHHHHHH CDU! Nazis! AHHHHHHH Mein Führer! 100 Jahre AHHHHHdolf Hilter – Die letzte Stunde im Führerbunker von Christoph Schlingensief (1989) ist wahrlich der … Weiterlesen

30. November 2011 · 3 Kommentare