Stubenhockerei

Wir gehen nie hinaus, wir bleiben nur zuhaus'.

White Zombie (1932)

Als Herr Fräulein Himbär den Film White Zombie vorschlug, hatte ich noch nie von diesem Film gehört; ein Klassiker sei es, sagte mir Herr Fräulein Himbär, und genauer wollte ich mich auch … Weiterlesen

29. März 2013 · Hinterlasse einen Kommentar

Death Wish Club aka The Dark Side to Love aka Carnival of Fools aka Gretta (1984)

This movie is such an amazing achievement that I am struggling with what to say about it. No review or plot summary can ever even touch on the layered brilliance … Weiterlesen

16. Dezember 2012 · Hinterlasse einen Kommentar

The Mole People (1956)

Eine leider vollkommen vergessene Tradition aus den Filmen der fünfziger Jahre ist die Einführung des Films durch eine Autoritätsperson, die manchmal über die Film hinweg als Erzähler auftritt. In den … Weiterlesen

1. Dezember 2012 · Hinterlasse einen Kommentar

Glen or Glenda? (1953)

Da beginnt der Film also mit Bela Lugosi, dem Bela Lugosi, Mr. Dracula höchstpersönlich, in einem schweren Sessel sitzend, vor einem Regal mit allerlei gruseligem Krimmskrams, inklusive dem obligatorischen Skelett, … Weiterlesen

20. Oktober 2012 · Hinterlasse einen Kommentar

Frankenhooker (1990)

Frage: Worum geht es wohl in einem Film namens Frankenhooker? Ja, das ist wirklich nicht schwer zu erraten. Aber gut, nennen wir noch kurz die Einzelheiten: Elektriker und Hobby-Hirnchirurg Jeffrey Franken … Weiterlesen

7. Oktober 2012 · Hinterlasse einen Kommentar

Day the World Ended (1955)

Eine Menge Blogs und Reviews behaupten, The Survivors, der Film-im-Film in Wim Wenders‘ Der Stand der Dinge solle ein Remake von Roger Cormans Horrorfilmklassiker Day the World Ended sein. Was ja auch Sinn … Weiterlesen

9. September 2012 · Ein Kommentar

The Strange World of Coffin Joe (1968)

The Strange World of Coffin Joe (O Estranho Mundo de Zé do Caixão), Produkt der brasilianischen Horrorikone José Mojica Marins, ist, falls es so etwas geben kann, ein solider B-Movie. … Weiterlesen

20. Juni 2012 · Hinterlasse einen Kommentar