Stubenhockerei

Wir gehen nie hinaus, wir bleiben nur zuhaus'.

Wildwechsel {Rainer Werner Fassbinder, 1973}

Desinteressierter Schmock war schon immer überzeugt: Kinder sind Scheiße. Sie schreien, sie sind teuer, machen in die Hose, schreien, dann werden sie älter, haben seltsame Freunde mit seltsamen Eltern, seltsame … Weiterlesen

8. Juni 2014 · Ein Kommentar

Jagdszenen aus Niederbayern {Peter Fleischmann, 1968}

Ja, dieser Film hat für uns, Weißwurscht-Schmock und Weiß-Blau-Malina, eine sehr persönliche Bedeutung: Wir waren nämlich kürzlich in Niederbayern. Naja, eigentlich nicht, eigentlich waren wir in Oberbayern. Und eigentlich auch … Weiterlesen

2. Juni 2014 · 2 Kommentare

Schatten der Engel {Daniel Schmid, 1976}

Richtig coole Kidz (wie wir, yrs trly, das abgefahrene Stubenhockerteam, Desinteressierter „D.“ Schmock und Anna Malina Malina „Malina Malina“ Malina Himbär) spielen nicht Stadt-Land-Fluss, sondern Stadt-Müll-Tod: Schmids Schatten der Engel … Weiterlesen

13. April 2014 · Ein Kommentar

Im Spiegel der Maya Deren {Martina Kudlácek, 2002}

Dieser Schmock kann nicht gut reimen / da müssen manche Ohren weinen / aber die gute Maya Deren / hält der Schmock in Ehren: Martina Kudláceks Dokumentation Im Spiegel der … Weiterlesen

5. April 2014 · Hinterlasse einen Kommentar

Baal {Volker Schlöndorff, 1970}

Desinteressierter Schmock gesteht: Ich bin ein bisschen schwerhörig. Nicht in dem Sinne, als dass ich Probleme hätte sehr leise oder besonders hohe oder tiefe Geräusche wahrzunehmen, sondern insofern, als dass … Weiterlesen

23. März 2014 · Ein Kommentar

Nosferatu {Friedrich Wilhelm Murnau, 1922}

Nosferatu ist ein Film, zu dem schon viel geschrieben und gesagt wurde. Ich habe ihn nun zum zweiten Mal gesehen, und er ließ mich vollkommen unberührt. Ich weiß nicht, warum … Weiterlesen

26. Februar 2014 · 2 Kommentare

Uliisses {Werner Nekes, 1982}

Wer ist es? Is es der Desinteressierte Schmock? Isses ein anderer Schmock? Nee, Uli isses. In seinem ersten Langfilm kombiniert Werner Nekes das Epos Homers, den Roman Joyces und das … Weiterlesen

9. Februar 2014 · Ein Kommentar