Stubenhockerei

Wir gehen nie hinaus, wir bleiben nur zuhaus'.

Трактора {Igor & Gleb Aleinikow, 1987}

Oh Traktor, göttlicher Traktor… Gleb und Igor Aleinikows Film glorifiziert zunächst, in typischer Aleinikow-Manier, das Symbol des sowjetischen Landarbeiters: Den Traktor. Herr Fräulein Himbär war so nett, mir den russischen … Weiterlesen

28. Januar 2014 · 2 Kommentare

Жестокая болезнь мужчин {Igor & Gleb Aleinikow, 1989}

Erst die Tonspur macht die Atmosphäre trifft auch auf Igor & Gleb Aleinikovs Жестокая болезнь мужчин (Cruel Illness of Men) zu. In diesem Fall besteht die (tolle) Tonspur aus Noise … Weiterlesen

9. Januar 2014 · 2 Kommentare

Tovarishch Kanev {A. Pankova, 1990}

Inspiriert, irgendwann sein eigenes Remake von Die zehn Gebote zu drehen, schreibt der Pankovisierte Schmock: Wie oft würde Orson Welles wohl im Grabe rotieren, wenn er sähe, was A. Pankova … Weiterlesen

7. November 2013 · 2 Kommentare

Killed by Lightning (2002)

Ich habe hier ja schon mehrmals meiner Bewunderung für den russischen Regisseur Yevgeni Yufit Ausdruck verliehen, und ich war eigentlich schon ein bisschen erstaunt zu merken, dass ich seit April … Weiterlesen

11. Dezember 2012 · Ein Kommentar

Daddy, Santa Claus is Dead (1991)

Ein Mann durchstreift einen feuchten Tunnel. Er stolpert in eine Falle und stirbt. Ein anderer, an Krücken laufender Mann und ein Junge nehmen sich die Kleidung des Toten und entsorgen … Weiterlesen

8. April 2012 · Hinterlasse einen Kommentar

Silver Heads (1999)

Silver Heads (Serebryanye golovy, 1999) von Yevgeny Yufit und Vladimir Maslov ist der erste Teil der in diversen Blogs als „Crackpot Evolutionary Theory“ bezeichneten Filmtrilogie Yufits. Und wie dieser Name … Weiterlesen

6. Februar 2012 · 2 Kommentare

yevgeny yufit, {1984-’95} necrorealism vol.1

» Necrorealism {1984} Санитары-оборотни (Werewolf Orderlies) {1987} Весна (Spring) {1988} Вепри суицида (Suicide Monsters) {1995} Деревянная комната (Wooden Room) Der Begriff Necrorealism war für mich eine Offenbarung, so einfach und naheliegend er auch erscheint. … Weiterlesen

2. Februar 2012 · Ein Kommentar